Friseurwelt.de

Friseurwelt.de - Auszüge


Warum heißt der Mittwoch „Mittwoch“ ?

Jetzt werden Sie wahrscheinlich sagen: Na, weil dieser Tag die Mitte der Woche markiert! Aber das stimmt so eigentlich nicht, weil der Donnerstag der vierte Tag der Woche ist und somit die Mitte der sieben Tage darstellt. Aber im Grunde haben Sie gar nicht so unrecht: Der Mittwoch verdankt seinen Namen nämlich der christlich-jüdischen und auch islamischen Zählweise der Wochentage, bei der die Woche ganz offiziell mit dem Sonntag begann, somit war/ist der Mittwoch tatsächlich der vierte und mittlere Tag der ganzen Woche. Belegt ist das Wort „Mittwoch“ übrigens seit dem 10.Jahrhundert, und nebenbei bemerkt galt dieser Tag früher als Unglückstag! Unter anderem deshalb, weil man glaubte, dass Jesus an einem Mittwoch von Judas verraten wurde.

 

Auszug aus:

Simone Panteleit   WARUM? DARUM!

300 neue spannende Alltagsfragen
Mit einem Vorwort von Hellmuth Karasek
 


www.simonepanteleit.de

 

 

 

Hintergrund ist die Vorstellung, dass – Theorie A – der Silberlöffel die Kohlensäure durch einen chemischen Vorgang am Aufsteigen hindert oder – Theorie B – der Silberlöffel die Kälte aus dem...

Weiterlesen

Wenn wir müde sind, sinkt der Blutdruck, und die Herzfrequenz verlangsamt sich. Das Blut zirkuliert insgesamt einfach langsamer und konzentriert sich in erster Linie auf die lebenswichtigen Organe....

Weiterlesen

Was für den einen – den pubertierenden Sohn – ein wunderbarer Beitrag zu einem männlichen Bartwuchs wäre, würde die andere – die auf Äußeres bedachte Tochter – erheblich nerven: verstärkter Haarwuchs...

Weiterlesen

Okay, ich gebe es zu, beim Sonntag ist es relativ einfach erklärt, und die Antwort wissen Sie bestimmt auch: Der Sonntag verdankt seinen Namen der Sonne, die bei den Römern als heilig galt.

Weiterlesen