Friseurwelt.de

Friseurwelt.de - Auszüge


Die Grippeimpfung schützt auch vor Erkältungen.

Die Erreger einer gewöhnlichen Erkältung und Grippeviren sind nicht sonderlich nahe miteinander verwandt. Deshalb kann eine Grippeimpfung zwar einen gewissen Schutz vor Infektionen mit tatsächlichen Grippeerregern bewirken, hat aber keine schützende Wirkung gegen einfache Erkältungskrankheiten, auch wenn die Symptome sich entfernt ähneln können. Eine echte Grippe beginnt übrigens meist mit plötzlichem starken Fieber und Kopf- und Muskelschmerzen, während ein so schlagartiger Beginn bei einer einfachen Erkältung selten ist.

 

Auszug aus: »555 populäre Irrtümer«

300 Seiten, Broschur, 9,99 €(D), 10,30 €(A), sFr. 14,50
ISBN 978-3-86883-446-8, riva Verlag, München 2014

Ein gefährlicher Irrtum: Wer sich angetrunken zwei oder drei Tassen schwarzen Kaffee zu Gemüte führt, weil er ja noch nach Hause fahren muss, bringt nicht nur seinen Führerschein in Gefahr. Zwar fühlt...

Weiterlesen

Das ist eine Frage, über die Sie sich womöglich noch nie den Kopf zerbrochen haben, aber wenn man mal einen Moment darüber nachdenkt, dann ist es doch wirklich komisch, oder ? Schließlich könnte man...

Weiterlesen

So, wie dieser Satz meist verstanden wird, funktioniert der Schlankmacher Sex sicherlich nicht. Als körperliche Betätigung zur Verbrennung von Kalorien eignen sich andere Sportarten besser.

Weiterlesen

"Bowle" klingt als Bezeichnung für das süffige Getränk dann doch irgendwie besser als alles, was uns auf Deutsch dazu einfällt.

Weiterlesen