Friseurwelt.de

Friseurwelt.de - Auszüge


Die Grippeimpfung schützt auch vor Erkältungen.

Die Erreger einer gewöhnlichen Erkältung und Grippeviren sind nicht sonderlich nahe miteinander verwandt. Deshalb kann eine Grippeimpfung zwar einen gewissen Schutz vor Infektionen mit tatsächlichen Grippeerregern bewirken, hat aber keine schützende Wirkung gegen einfache Erkältungskrankheiten, auch wenn die Symptome sich entfernt ähneln können. Eine echte Grippe beginnt übrigens meist mit plötzlichem starken Fieber und Kopf- und Muskelschmerzen, während ein so schlagartiger Beginn bei einer einfachen Erkältung selten ist.

 

Auszug aus: »555 populäre Irrtümer«

300 Seiten, Broschur, 9,99 €(D), 10,30 €(A), sFr. 14,50
ISBN 978-3-86883-446-8, riva Verlag, München 2014

Besonders in Westdeutschland ist dieser Begriff weitverbreitet, er findet sich unter anderem auch im Ausdruck "Laufpfeifer".

Weiterlesen

Die Erreger einer gewöhnlichen Erkältung und Grippeviren sind nicht sonderlich nahe miteinander verwandt.

Weiterlesen

Achten Sie beim nächsten Mal darauf, wenn Sie einen Katalog mit Uhren durchblättern oder im Kaufhaus an der Uhrenabteilung vorbeikommen: Die Zeitmesser auf den Verpackungen zeigen in der Regel...

Weiterlesen

Trotz der winterlichen Jahreszeit: Nein! Man wünscht sich einen guten Rutsch und weiß eigentlich nicht, warum. Es mag sein, dass es in den Monaten Dezember und Januar draußen recht rutschig ist, aber...

Weiterlesen