Friseurwelt.de

Paul Mitchell® hilft mit Händedesinfektionsmittel aus

Paul Mitchell® hilft mit Händedesinfektionsmittel aus

 

 

Als Reaktion auf die Covid-19 Pandemie, stellt Paul Mitchell® seine Produktion auf dringend benötigtes Händedesinfektionsmittel um und wird dieses an Ersthelfer, Polizisten des Los Angeles Police Departments und Familien in Not spenden.


Hierfür wird Paul Mitchell® zusammen mit seinem langjährigen Partner Bocchi Labs ein Desinfektionsspray mit 80 % Alkoholanteil herstellen. Die Produktion beginnt voraussichtlich Anfang April, sodass die Spende bereits in den darauffolgenden Wochen verteilt werden kann. Paul Mitchell® hat unterschiedliche Empfänger vorgesehen, an die das Desinfektionsmittel - neben Haarpflegeprodukten wie Shampoos und Conditioner - gespendet werden soll:

  • An Ersthelfer in Südkalifornien, einschließlich der Ersthelfer, die in Obdachlosenheimen in Los Angeles tätig sind.
  • Händedesinfektionsmittel sowie Haarpflegeprodukte (Shampoos, Conditioner und Stylingprodukte) werden den Polizisten des Los Angeles Police Department zur Verfügung gestellt. Viele Polizisten sind aufgrund der Nähe zur Öffentlichkeit einer erhöhten Ansteckungsgefahr ausgesetzt und leben derzeit getrennt von ihren Familien, um zu verhindern, dass sie ihre eigenen Familien mit dem Coronavirus anstecken.
  • Händedesinfektionsmittel und Pflegeprodukte werden an die gemeinnützige Organisation Baby2Baby gespendet. Baby2Baby versorgt als langjähriger Partner von Paul Mitchell® notbedürftige Kinder mit dem Nötigsten. Innerhalb von nur zwei Wochen wurden über 2,5 Mio. lebensnotwendige Produkte an gefährdete Familien im ganzen Land verteilt, die von Covid-19 betroffen sind. 
  • Außerdem werden natürlich die Mitarbeiter von Paul Mitchell® versorgt, die für die Auftrags- und Versandabwicklung zuständig sind.

„Als Familienunternehmen, das sich in vielen Bereichen sozial engagiert, war für uns sofort klar, dass wir unseren Beitrag leisten werden, um zu helfen,“ so Michaeline DeJoria, stellvertretende Vorsitzende von Paul Mitchell®. „Die Gesundheit und Sicherheit unserer Gesellschaft hat oberste Priorität - vor allem müssen wir die Menschen schützen, die an ‚vorderster Front‘ arbeiten, um uns alle zu schützen. Wir haben die Chance ergriffen und werden unsere Ressourcen nutzen, um in diesen schwierigen Zeiten dringend benötigtes Desinfektionsmittel bereitzustellen.“

 

 

Kontaktadresse

Wild Beauty GmbH

Breslauer Str. 20
64342 Seeheim-Jugenheim



Tel.: 06257-5036 7003
Fax: 06257-7130

 

kommunikation@wild-beauty.de

www.wild-beauty.de