Friseurwelt.de

Management-Circle auf den Spuren moderner Führung

Management-Circle auf den Spuren moderner Führung

 

 

Turnusmäßig treffen sich engagierte La Biosthétique Unternehmer in einem exklusiven Kreis zwei Mal im Jahr zum Erfahrungsaustausch und zur Horizonterweiterung – diesmal in Ludwigsburg.


Und sie bewegen sich doch, die engagierten Friseurunternehmer, die sich den aktuellen Herausforderungen der modernen Zeiten stellen und Lösungskonzepte entwickeln und miteinander diskutieren. Acht solcher Unternehmen haben sich in dem lockeren Verbund „Management – Circle“ zusammengeschlossen und pflegen einen regen Austausch untereinander. Diesen nicht nur, wenn man sich trifft, sondern auch in einer kontinuierlichen WhatsApp-Gruppe.


Insgesamt 8 Unternehmer aus diesem Kreis waren bei Sebastian Beck (Helmut Hoffmann Haare) zu Gast und verbrachten ein überaus spannendes und inspirierendes Wochenende. Schon die Präsentation des Gastgebers war ein Höhepunkt: Sebastian Beck erzählte von dem langen, dornenreichen, aber auch sehr erfolgreichen Weg vom Azubi bis hin zum Inhaber eines Salons mit 20 Mitarbeitern... Und das mit jungen Jahren und im selben Betrieb! Keine Frage, dass alle Mitglieder des Management-Circle für die Neuaufnahme von Sebastian Beck stimmten.


Aus der Vorstellung des Jungunternehmers entwickelte sich dann auch das Hauptthema des Treffens, nämlich die Frage, wie sich die Anforderungen an die Führung von Mitarbeitern in Bezug auf die  Generationsunterschiede verändert haben. Zu diesem Thema hatte die Unternehmensberaterin Sigrid Haspel (La Biosthétique) einen Workshop entwickelt, in dem die Teilnehmer Eigenschaften und Einstellungen den jeweiligen Generationen (Babyboomer, X, Y, und Z) zuordnen sollten. Es war schwieriger, als es schien. Am Ende des Vortrages fühlten sich allen Beteiligten in ihrer Auffassung bestärkt, dass Führung den wichtigsten Teil des Unternehmertums ausmacht. Gerade für die tägliche Begegnung mit den Generationen Y und Z im Salon brachte der Vortrag von Sigrid Haspel viele neue Aspekte und Lösungsansätze. Es gab konkrete Antworten auf die Frage, wie wir agile Führungsmethoden auch in der Friseurbranche umsetzen können. Und es war allen klar, dass in unserer Branche moderne Führung nur dann realistisch umsetzbar ist, wenn das Leistungs- und damit auch das Preisniveau spürbar angehoben werden.


Frau Haspel wurde von den Mitgliedern des Management-Circle beauftragt, den Dank der Circle-Member-Unternehmen: Beck, Dagné, Garburg, Steinhoff, Tun, Wieser und Zimmermann für die aktive Unterstützung an La Biosthetique weiterzuleiten.


Im Anschluss hatte jeder Member des Circles Gelegenheit, seine Tops und Flops vorzustellen, bei Problemen oder Projekten um die Meinung oder Hilfe der anderen zu bitten.


Für alle Teilnehmer der Tagung stand am Ende fest, dass sich dieser Management-Circle bewährt hat und für jeden eine Quelle der Inspiration darstellt. Der illustre Unternehmerkreis ist noch offen für weitere Neuaufnahmen!

 

 

Jens Dagné

Journalist


Reisen - Golf - Lifestyle
Public Relations / Communication
Intercoiffure Deutschland


Gerhart Hauptmann Straße. 64
67549 Worms

Tel . 06241 200 1815
Fax 06241  200 1819

E-Mail: info@presse-dagne.de
Website: www.presse-dagne.de