Friseurwelt.de

Friseurscheren der Kultmarke Matsuzaki

Friseurscheren der Kultmarke Matsuzaki

 

Exklusiv wieder bei der dfa Scherenschmiede erhältlich

Matsuzaki ist eine der bekanntesten Scherenmarken weltweit und blickt auf eine lange Historie in Deutschland zurück. Die Firmengeschichte des Unternehmens Matteck Matsuzaki umfasst mittlerweile beeindruckende 116 Jahre. Gegründet wurde die japanische Manufaktur für hochwertige Friseurscheren 1898 in Hongo, Tokio. Heute wird das Familienunternehmen in dritter Generation von Kunihiko Matsuzaki geführt. Der Name Matteck Matsuzaki genießt seit Langem internationales Ansehen in der Beauty- und Friseurbranche. „Für die Anfertigung unserer exzellenten Matsuzaki-Friseurscheren werden Kompetenz, Fingerspitzengefühl und Erfahrung benötigt. Durch strenge Qualitätskontrollen gelingt es uns, robuste, hochqualitative und ästhetisch herausragende Einzelstücke für Friseure herzustellen“, erläutert die japanische Scherenmanufaktur.


Bereits in der Vergangenheit wurde Matsuzaki von der Arex GmbH vertrieben, zu der auch die Deutsche Friseurakademie und die dfa Scherenschmiede gehören. Harald Gloning, Geschäftsführer der Firma Arex erklärt: „Das japanische Unternehmen und die größte deutsche markenunabhängige Friseurmeisterschule verbindet eine lange und enge freundschaftliche Partnerschaft“ und fügt hinzu: „Exklusiv für Friseure bieten wir ab sofort wieder die beliebtesten Modelle von Matsuzaki in unserer dfa Scherenschmiede an.“


Die Firmenphilosophie Matsuzakis beruht auf der Weisheit der Samurai: Respekt, Bescheidenheit, ein kultivierter Geist. Ihr Logo besteht aus drei metallischen Ringen, welche die zwischenmenschliche Harmonie zwischen Hersteller, Friseur und Kunden symbolisieren. „Unsere großartigen Handwerker stellen großartige Scheren her: Jedes einzelne Produkt ist von Hand gefertigt und von langlebiger, widerstandsfähiger Qualität. Wir von Matsuzaki haben den Anspruch an uns selbst auf der ganzen Welt außergewöhnlich hochwertige Friseurscheren anzubieten“, so das Traditionsunternehmen aus Japan.


Kontakt zur dfa Scherenschmiede


Telefon +49 731 / 378 46 57 -13

info@scherenschmiede.de
www.scherenschmiede.de

 

 

 

 

DFA GmbH

 

Dieselstrasse 4
89231 Neu-Ulm


Tel. 0731/3784657-28

Fax 0731/3784657-20

 

info@deutsche-friseur-akademie.de

 

www.deutsche-friseur-akademie.de