Friseurwelt.de

Friseurlehrlinge freigesprochen

Friseurlehrlinge freigesprochen - Goldene Ehrennadel für Johanna Legler - Silberne Ehrennadel für Rainer Braßler - Wanderstern an Ausbilder Michael Meßberger weitergereicht

„Ihr könnt stolz auf eure Leistungen in diesem wunderbaren Beruf sein“, mit diesen Worten lobte Harald Meier, Obermeister der Friseurinnung Ingolstadt - Pfaffenhofen, die freigesprochenen Friseurlehrlinge. „Ihr habt den besten Beruf der Welt gewählt.“ Auf der Freisprechungsfeier wurde zudem die langjährige Obermeisterin Johanna Legler mit der Goldenen und Prüfungsausschussvorsitzender Rainer Braßler mit der Silbernen Ehrennadel des bayerischen Friseurhandwerks ausgezeichnet. Michael Meßberger vom Ingolstädter Salon Haar 2 O erhielt den Wandersten für den erfolgreichsten Ausbildungsbetrieb.

Innungsbeste ausgezeichnet

Von den 18 freigesprochenen Friseurlehrlingen wurden von Obermeister Harald Meier und Prüfungsausschussvorsitzenden Rainer Braßler die Innungsbesten besonders gewürdigt. „Ihr seid Leuchttürme unserer Branche und euch steht eine großartige Zukunft in diesem Handwerk bevor“, so Meier. „Lebenslanges Lernen ist für uns eine Verpflichtung, denn wie kaum eine andere Branche gestalten wir Mode, die regelmäßig wechselt. Ruht euch nicht auf eure Lorbeeren aus, sondern nehmt eure Zukunft in die Hand,“ Die drei Innungsbesten sind Linda Winhard (Haar 2 O Meßberger, Ingolstadt), Carina Bornschlegl (Tom Schötz, Ingolstadt) sowie Maria-Laura Maritato (Beates Haarstudio),

Goldene Ehrennadel für Johanna Legler

„Sie haben viel für das Friseurhandwerk geleistet und sich unermüdlich mit viel Elan eingesetzt“, würdigte Landesinnungsmeister Christian Kaiser vom Landesinnungsverband des bayerischen Friseurhandwerk die langjährige Obermeisterin Johanna Legler. Ihr Engagement und Ihren Einsatz für die Branche und für die Kolleginnen und Kollegen in vielfältigen Bereichen der Innungsarbeit wollen wir symbolisch mit der Verleihung der Goldenen Ehrennadel des Landesinnungsverbandes belohnen“, so Kaiser. Hanna Legler war von 1991 bis 2006 im Fachbeirat der Innung aktiv, 2006 wurde sie stellvertretende Obermeisterin und von 2009 bis 2018 stand sie als Obermeisterin der Innung Ingolstadt - Pfaffenhofen vor.

Silberne Ehrennadel für Rainer Braßler

Mit der Silbernen Ehrennadel des Landesinnungsverbandes wurde Prüfungsausschussvorsitzender Rainer Braßler ausgezeichnet. Er engagierte sich ab 1994 im Fachbeirat der Innung, ab 2003 im Gesellenprüfungsausschuss. Seit 2009 gehört er dem Innungsvorstand an und trägt als Vorsitzender des Gesellenprüfungsausschusses Verantwortung.

Wanderstern geht an erfolgreichen Ausbilder Michael Meßberger

Michael Meßberger erhielt mit seinem Ingolstädter Salon Haar 2 O zum ersten Mal den Wanderstern der Innung Ingolstadt - Pfaffenhofen. Der Wanderstern wird jedes Jahr an den erfolgreichsten Ausbildungsbetrieb der Innung weitergereicht. Meßberger ernte damit die Früchte seines jahrelangen Engagements für das Friseurhandwerk und die Nachwuchsförderung, so Obermeister Harald Meier. Meßberger selbst ist ebenfalls Gewinner des Bayerischen Staatspreis, wie jetzt auch seine Gesellin Linda Winhard. „Haare sind wie ein Schmuckstück, sie bringen die Persönlichkeit zum Strahlen. Darum schätze ich das Vertrauen meiner Kunden, wenn ich ihrer Erscheinung den letzten Schliff geben darf“, so Linda Winhard über ihren Beruf.

 

 

 

 

Gruppenbild (von links):
Christian Kaiser, Landesinnungsmeister des Bayerischen Friseurhandwerks
Maria Milchmeier, ehemalige Obermeisterin Friseurinnung Ingolstadt - Pfaffenhofen (Vorgängerin von Johanna Legler)
Harald Meier, Obermeister Friseurinnung Ingolstadt - Pfaffenhofen
Johanna Legler, ehemalige Obermeisterin Friseurinnung Ingolstadt - Pfaffenhofen (Vorgängerin von Harald Meier)
Rainer Braßler, Prüfungsvorsitzender Friseurinnung Ingolstadt - Pfaffenhofen
Christop Zeisberg, Stellvertretender Obermeister Friseurinnung Ingolstadt - Pfaffenhofen

 

 

Kontaktadresse

Kreishandwerkerschaft
Ingolstadt-Pfaffenhofen

 

Brückenkopf 3
85051 Ingolstadt

 

Tel.: 0841/9652-110
Fax: 0841/9652-169

E-Mail: khs-ingolstadt@t-online.de

handwerk-in.de