Friseurwelt.de

Die digitale Registrierkasse helloCash jetzt auch mit Alexa steuern

Die digitale Registrierkasse helloCash jetzt auch mit Alexa steuern

 

 

Wieselburg, 07. Mai 2018. Die GoBD- und RKSV-konforme digitale Registrierkasse von helloCash lässt sich ab sofort auch mit Hilfe von Alexa steuern. Abfragen des aktuellen Kassenstandes, von Reservierungen oder des Lagerbestandes sind damit auch per Sprache möglich. Die Bedienung der webbasierten Registrierkassen-Software wird damit noch einfacher – und kommt dem Bedürfnis im Geschäftsalltag entgegen, effizient zu agieren: Schließlich spricht der Mensch im Schnitt bis zu 30 % schneller als er tippen kann.


Die neue Funktion reiht sich nahtlos in die vielen zusätzlichen Features ein, die helloCash seinen Kunden bereits anbietet. Neben einem umfangreichen Basispaket, das unter anderem die Buchhaltung, den Artikel- und Dienstleistungsimport oder die Kundenverwaltung umfasst, werden fortlaufend neue Funktionen entwickelt. Diese gehen oft auf konkrete Wünsche aus dem Arbeitsalltag der Kunden von helloCash zurück. So können die Nutzer inzwischen zum Beispiel mit dem Online-Kalender von helloCash Buchungen über die eigene Webseite empfangen oder Rechnungen per WhatsApp versenden.

Tablet, Smartphone, Laptop: helloCash läuft im Browser und ist dadurch mit allen Geräten verwendbar. Die Benutzeroberfläche lässt sich zudem mit nur wenigen Klicks an die jeweilige Branche anpassen „Wir haben ein klares Ziel – wir wollen kleinen und mittleren Unternehmen die Digitalisierung noch leichter zugänglich machen“, sagt Laurenz Gröbner, Geschäftsführer von helloCash. „Unsere Kunden benötigen daher keine zusätzliche Hardware und mit vielen interessanten Zusatzfunktionen, vor allem für den Friseur-, Beauty- und Einzelhandelsbereich, erleichtern wir den Geschäftsalltag unserer Nutzer.“ In der Basisversion ist die Software in Deutschland kostenlos.


HelloCash erfüllt alle gesetzlichen Vorgaben, die für Registrierkassen in Deutschland und Österreich gelten. Dabei geht es z.B. um die „Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff“ (GoBD), welche u.a. die digitale Speicherung von buchführungspflichtigen Dokumenten regeln.



Über helloCash

HelloCash ist eine webbasierte Registrierkassen-Software, die vollständig den entsprechenden gesetzlichen Vorgaben in Deutschland und Österreich entspricht. Sie ist bereits bei mehr als 2.500 Kunden im täglichen Einsatz. Die Lösung richtet sich vor allem an kleine und mittlere Unternehmen in den Branchen Beauty, Dienstleistungen und Einzelhandel, für größere Unternehmen ist das Enterprise Package von helloCash konzipiert. Durch die Cloud-Lösung werden alle Updates schnell und umgehend aufgespielt. Die Sicherung der Daten erfolgt in einem zertifizierten Rechnungszentrum in Österreich. HelloCash ist ein Produkt der mRaP GmbH.

 

 

Kontaktadresse

helloCash

Anna Zalesak,
Marketing & PR HelloCash

Tel.: +43 699 172 188 79

anna@hellocash.at

www.hellocash.de

www.hellocash.at