Friseurwelt.de

Attraktiver Wettbewerb für junge Talente

Attraktiver Wettbewerb für junge Talente

 

 

Knapp drei Monate sind vergangen, nachdem Saskia Schletterer zur Gewinnerin des COSMETICA Schul-Award gekürt wurde. Die Absolventin der Stuttgarter Berufsfachschule Edith Lehmann konnte ihr Glück kaum fassen, als sie am 29. Juni 2019 auf der COSMETICA Frankfurt die begehrte Trophäe überreicht bekam. Sie hatte sich nach dem Bestehen der theoretischen Prüfung auf den Branchenwettbewerb für Kosmetikschüler und   -schülerinnen Sorgfältig vorbereitet und wurde für ihr Engagement belohnt. Somit kann sie künftig ihren Lebenslauf um eine beachtenswerte Referenz erweitern.


Nun startet eine neue Runde des COSMETICA Schul-Award und der Branchennachwuchs ist aufgerufen, sein Können unter Beweis zu stellen. In Kooperation mit dem Verband Cosmetic Professional e. V. (VCP) hat der Veranstalter KOSMETIK international Messe den Kosmetikschüler-Wettbewerb erneut ausgeschrieben. Beiden Partnern ist daran gelegen, den Branchennachwuchs konsequent und gezielt zu fördern. Dabei gilt der Preis nicht nur als Auszeichnung für die Kosmetikschüler, er ist zugleich eine Anerkennung für die Kosmetikschulen. Immerhin tragen sie mit ihrer Ausbildung maßgeblich dazu bei, dass junge Talente gut qualifiziert ins Berufsleben starten können. Deswegen begrüßen es KOSMETIK international Messe und VCP, wenn Lehrkräfte und Schulleiter ihre Schülerinnen und Schüler nicht nur auf den COSMETICA Schul-Award aufmerksam machen, sondern diese auch ausdrücklich zur Teilnahme ermuntern.


Auch unsere Sponsoren sind sich der Attraktivität und der hohen Qualität des Nachwuchswettbewerbs bewusst. Deshalb danken wir Charlotte Meentzen, Dr. Spiller, Guinot, Janssen Cosmetics, Klapp Cosmetics und Sea Chefs sowie unserem Medienpartner KOSMETIK international Verlag für ihre Unterstützung.


Für die folgenden COSMETICA Standorte können sich Kosmetikschüler und -schülerinnen zur theoretischen Prüfung anmelden:


COSMETICA Berlin, 16. November 2019

COSMETICA Stuttgart, 4. April 2020

COSMETICA Hannover, 16. Mai 2020


Die besten Teilnehmer der Theorie-Prüfung qualifizieren sich für das große Finale auf der COSMETICA Frankfurt (26. bis 27. September 2020). Sie werden dann vor dem Messepublikum und einer unabhängigen Fachjury die abschließende Praxis-Prüfung absolvieren. Dabei müssen die Kandidaten innerhalb von 90 Minuten einen kompletten Look (Make-up und Outfit) zum Thema „Animal Print“ gestalten. Im Anschluss daran erfolgt die feierliche Siegerehrung auf der großen Bühne am Meeting Point.


Weitere Informationen und die kompletten Ausschreibungsunterlagen zum COSMETICA Schul-Award 2019/20 gibt es unter
www.cosmetica.de/schul-award.

 

Kontaktadresse

KOSMETIK international Messe GmbH

Sabine Zimmerlin

Medienplatz 1

76571 Gaggenau

 

Tel.: +49 7225 916-156

Fax: +49 7225 916-179

 

zimmerlin@cosmetica.de

www.cosmetica.de

 

 

 


Nur für Fachbesucher mit Legitimation