Friseurwelt.de

akzente Sindelfingen

akzente Sindelfingen 2018

 

 

 

16. – 17. Februar 2019

Die akzente Sindelfingen bringt Farbe in den Winter

November 2018. Auch im kommenden Jahr wird die akzente Sindelfingen wieder unser Messejahr eröffnen: Vom 16. bis 17. Februar 2019 findet die kleine, aber feine Beauty-Fachmesse im Südwesten Deutschlands statt. Auf ca. 5 000 Quadratmetern Ausstel-lungsfläche präsentieren 200 Firmen und Marken aus den Bereichen Naildesign, Kosme-tik, Lashes, Fußpflege und Wellness ihre jeweiligen Angebote. Die Fachbesucher können sich über neue Produkte und Dienstleistungen sowie aktuelle Trends informieren. Eine breit gefächerte Auswahl an modischen Accessoires und Zusatzsortimenten lädt darüber hinaus zum Stöbern, Entdecken und Einkaufen ein. Und selbstverständlich bietet sich dem Messepublikum auch wieder die Gelegenheit, Branchenkontakte zu knüpfen und zu intensivieren.


Fortbildungswillige sind auf der akzente Sindelfingen genau richtig. Hier können sie ihr Know-how in praxisorientierten Workshops unter professioneller Anleitung vertiefen. Die Dozentin Brigitte Würfl unterweist die Teilnehmer in exklusiven Seminaren zu den The-men Wimpernlifting, Brow-Henna, Augenbrauen-Waxing, Fadentechnik für Augenbrau-en und Lippenaufpolsterung mittels Luftdruck. Nagelprofis können von unserer Expertin die Poly-Acryl-Gel-Technik erlernen. Die Plätze in den beliebten Workshops sind be-grenzt, daher empfiehlt sich eine frühzeitige Buchung unter www.cosmetica.de. Eine Teilnahmegebühr wird erhoben.


In unserer Schmink-Lounge setzen wir dem Winter etwas entgegen: Hier wird es farbig, denn die Visagisten der Stuttgarter Berufsfachschule Edith Lehmann frischen an beiden Messetagen den Look der Messebesucherinnen auf. Diese können sich dort auch nützli-che Tipps und Inspirationen für ihre eigene Arbeit holen. Am Samstag ist außerdem der international bekannte Make-up-Artist Ivan Saputera vor Ort, dem man bei der Arbeit sehr gerne über die Schulter schauen darf. Das Schminken ist unentgeltlich, doch wir möchten dieses Serviceangebot auch im Jahr 2019 wieder mit einer Charity-Aktion verbinden. Deshalb freuen wir uns über eine Spende für das Kinder- und Jugendhospiz des HOSPIZ Stuttgart.


Mitmachen lohnt sich auch bei unserer Selfie-Aktion: Die Messebesucher können vor den akzente-Luftballons ein schönes Erinnerungsfoto „schießen“ und dieses auf unserer Facebook-Seite @cosmetica.messen teilen. Unter den Teilnehmern verlosen wir an-schließend zwei Eintrittskarten für die COSMETICA Stuttgart (13. bis 14. April 2019).


Am Samstag ab 11 Uhr ist Shopping bei Grossmann-Kirchhofer im benachbarten Mode-zentrum Sindelfingen angesagt. Gegen Vorlage der akzente-Eintrittskarte erhalten die Fachbesucher Zutritt bei dem Textilgroßhändler für Wäsche, Dessous, Strumpfwaren, Baby- und Kinderbekleidung, Haustextilien, Handarbeit und Kurzwaren.


Einen Kartenvorverkauf gibt es nicht, die Tickets für die akzente Sindelfingen sind nur vor Ort erhältlich. Das Formular für die erforderliche Fachbesucher-Registrierung kann bereits vor der Anreise auf www.cosmetica.de heruntergeladen werden. Eine Anmel-dung zu den Workshops ist vorab unter www.cosmetica.de/akzente-sindelfingen mög-lich. Auch in diesem Jahr gilt wieder das Motto „akzente meets friends“ – Jeder Fachbe-sucher kann zwei Begleitpersonen mitbringen. Die Tageskarte kostet 10 Euro, Schüler aus der Kosmetikbranche haben gegen Vorlage einer entsprechenden Schulbescheini-gung freien Eintritt. Das Parken am Messegelände ist an beiden Messetagen kostenlos.


Ausführliche Informationen zur akzente Sindelfingen finden Sie unter www.cosmetica.de/akzente-sindelfingen


Foto: A. Fabry / KOSMETIK international Messe GmbH


 

 

 

Kontaktadresse

KOSMETIK international Messe GmbH

Frau Sabine Zimmerlin

Medienplatz 1

76571 Gaggenau

 

Tel.: +49 7225 916-156

Fax: +49 7225 916-179

 

zimmerlin@cosmetica.de

www.cosmetica.de

Für Fachbesucher mit Legitimation



Veranstaltungsort:


Messe Sindelfingen
Mahdentalstraße 116
71065 Sindelfingen

 

Öffnungszeiten:
Samstag, 16. Februar 2019 von 10.00 – 17.30 Uhr
Sonntag, 17. Februar 2019 von 10.00 – 17.00 Uhr