Friseurwelt.de

Heiße Typen, coole Styles - Paul Mitchell® ist erneut Stylingpartner bei der „GQ Men of the Year“-Gala

Paul Mitchell® ist erneut Stylingpartner bei der „GQ Men of the Year“-Gala

 

 

Schön sind sie. Talentiert, stylish, sportlich, beliebt – sogar legendär! Überhaupt sind sie einfach die Besten der Besten: die Männer des Jahres des Herrenmode- und Stilmagazins GQ.
 
Aber was heißt eigentlich „Men of the Year“? 
Die GQ definiert das so: „Einen ‚Mann des Jahres‘ zeichnet aus, dass er eine herausragende Persönlichkeit aus dem nationalen und internationalen Show- und Musikgeschäft sowie aus den Bereichen Gesellschaft, Sport, Politik, Kultur und Mode ist. Er wird für seine besonderen Leistungen geehrt.“

Und damit natürlich auch das Styling für den perfekten Auftritt passt, sind die Preisträger und Laudatoren für den angemessenen Look zu den Profis gegangen: Zum vierte Mal in Folge setzte GQ auf die Beautykompetenz von Paul Mitchell® und Stagecolor Cosmetics™. Ein Team von insgesamt  22 Stylisten war vor Ort für Hair und Make-up verantwortlich. Stars wie „Terminator“ Arnold Schwarzenegger, WM-Held Philipp Lahm, „Fack ju Göhte“-Star Elyas M’Barek sowie sein Kollege Eric Kabongo aus dem Kinohit  „Willkommen bei den Hartmanns“ oder das Supermodel David Gandy waren zu Gast, um sich für den perfekten Auftritt stylen zu lassen. Und weil ein Gentlemen in Begleitung einer schönen Frau noch mehr strahlt, durften auch die Damen nicht fehlen: Moderatorin Nova Meierhenrich, Model Barbara Meier und Schauspielerin Janin Ullmann vertrauten bei Hair und Make-up ebenfalls auf die Profis.

VIP-Styling im „The Regent Berlin“ 

Dem feierlichen Anlass angemessen, residierten die Stargäste im edlen Regent Hotel. Hier hatte sich auch das Team von Paul Mitchell® eine Beautylounge eingerichtet, in der die Gäste sich den perfekten Abendlook kreieren lassen konnten. Hierfür wurde die komplette erste Etage zum Beautytempel umgekrempelt. Weiße Loungesessel sorgten für ein angenehmes Sitzgefühl und professionelle Visagistenspiegel schufen ein wohliges Ambiente. Einige der VIPs bevorzugten es, in privater Atmosphäre auf dem Zimmer gestylt zu werden.

Hostessen-Styling und Touch-up Backstage in der Komischen Oper

Jedes Event in solch einer Größenordnung benötigt Hostessen, die als fleißige Helfer unterstützend den Ablauf mitorganisieren. Die GQ legte auch den Hair- und Make-up Look der Hostessen wieder in die Hände der Stylisten von Paul Mitchell® und Stagecolor Cosmetics™. Das Team setzte zwei Looks um, die das Motto „Dandy & Gentlemen“ unterstützten: goldene Akzenten auf den Augen oder rote Lippen, gepaart mit sleekem Hairsyle – die Looks passten perfekt zum Motto der diesjährigen Gala. 


 
Backstage bekamen die Gentlemen des Abends sowie die Laudatoren noch einmal ein Touch-up, bevor sie vor die rund 1.000 geladenen Gäste auf die Bühne der Komischen Oper traten.

 

 


Unsere Stylisten: Michelle Barnes, Svenja Bontjes, Jana Coenen, Chris Exner, Daniel Fischer, Annemarie Graf, Andy Grimm, Alona Heymann, Vanessa Hohenstein, Andrea Jacobeit, Stephanie Lang, Maximilian Mattusch, Bjoern Mentler, Marie Metzler, Maria Müller, Aneta Naihina, Ullrich Remus, Saskia Richter, Boris Rieker, Alexandra Schulz, Linda Tan, Jonas Tendyra, Emile van Tile.

Unsere Stylisten

 

 

Kontaktadresse

Wild Beauty GmbH

Breslauer Str. 20
64342 Seeheim-Jugenheim



Tel.: 06257-5036 7003
Fax: 06257-7130

 

kommunikation@wild-beauty.de

www.wild-beauty.de