Friseurwelt.de

Get the Look

Anja Gockel „phenomenal woman“

Anja Gockel „phenomenal woman“

 

Hair
  1. Das trockene Haar ab der Augenbrauenmitte rechts und links mit einem Stielkamm nach hinten – bis kurz hinter die Ohren – abteilen. Mit einem Clip sichern. 
  2. Das Deckhaar oberhalb des Wirbels am Hinterkopf abteilen und ebenfalls mit einem Clip sichern. Das übrige Haar am Hinterkopfbereich ebenfalls wegstecken. Es entstehen vier Abteilungen.
  3. Die Abteilungen rechts und links lösen, mit Hot Off The Press® besprühen und mit dem Neuro® Smoothglätten. Nun am Schläfenbereich mit diagonal nach hinten führenden Abteilungen arbeiten, damit eine glatte Struktur ohne Volumen am Ansatz entsteht.
  4. Sugar Twist™ in die bereits geglätteten Haarpartien einarbeiten und seitlich jeweils einen feinen enganliegenden Zopf flechten, der bis kurz hinter das Ohr führt. Mit einem Haargummi fixieren. Die Spitzen der Haarsträhnen, die nicht geflochten sind, fallen lassen. Wichtig: beim Flechten mit der Handhaltung möglichst nah am Kopf bleiben, sodass keine Schlaufen entstehen. Den geflochtenen Zopf mit Freeze and Shine Super Spray® fixieren.
  5. Das Haar am Hinterkopf lösen, mit der Teasing Brush glatt bürsten und dabei die zwei fallengelassenen Strähnen der geflochtenen Partien aufnehmen. Das Haar nun mit einem Haargummi zu einem hohen Zopf abbinden. Den Abbund mit einer Strähne umwickeln und alles mit einem Bobby Pin fixieren.
  6. Den Zopf mit Hot Off The Press® vorbereiten. Jeweils ca. 1,5 cm dicke Strähnen separieren und mit einem Kreppeisen kreppen – am Ende soll der komplette Zopf eine gekreppte Struktur bekommen. Die Strähnen lockern und soft mit der Teasing Brush toupieren. Für Volumen und eine unruhige Struktur, mit Spray Wax bearbeiten. 
  7. Das Deckhaar lösen und ab nun vom Hinterkopf beginnend zum Gesicht hinarbeiten. Jeweils ca. 1,5 cm breite Abteilungen separieren und mit der Teasing Brush soft toupieren. Die toupierte Strähne mit etwas Freeze and Shine Super Spray® superspray besprühen und mit einem Kreppeisen kreppen. Es entsteht eine Spinnennetzartige Struktur. Den kompletten Oberkopf so bearbeiten.
  8. Die gekreppten Strähnen am Oberkopf nun von hinten beginnend in Form legen und mit Bobby Pins fixieren. Zwischendurch einzelne Haarsträhnen herauszupfen und mit den Fingern in die gewünschte Form legen für viel Volumen und eine wilde Struktur.

 

 

Make-up
  1. Als Grundlage wird ein perfektes Hautbild kreiert. Hautunebenheiten werden kaschiert, Augenschatten usw. abgedeckt. Der Teint ist matt, die Haut wirkt transparent und natürlich, wie ungeschminkt.
  2. Die Augenbrauen werden betont und in Form gebürstet. Ein heller transparenter Lidschatten wird auf dem gesamten Augenlied aufgetragen und sorgt für einen frischen wachen Blick.
  3. Im inneren Augenwinkel werden, ähnlich wie bei einem Ölgemälde, dunkelblauer, grauer und schwarzer Lidschatten in cremiger Textur übereinander aufgetragen, um ein dreidimensionales Ergebnis zu erzielen.
  4. Anschließend wird auf den Wangen goldener Lidschatten in cremiger Textur aufgetragen. Zum Haaransatz wird die Kante kompakt und grafisch. Zu der Gesichtsmitte wird das Gold verblendet. Die Platzierung der goldenen Akzente variiert auf der rechten und linken Seite.
  5. Die Lippen bekommen eine sehr natürliche Farbe, die die eigene Lippenfarbe nur unterstützt und satter macht, aber keine Aufmerksamkeit auf sich zieht. So entsteht ein etwas geheimnisvoller, selbstbewusster Look.

Rebekka Ruétz „Riots Daughter“

Rebekka Ruétz „Riots Daughter“

 

Hair
  1. Das Haar in vier Segmente abteilen, sodass ein Kreuzscheitel entsteht. Die Abteilungen jeweils mit einem Clip fixieren.    
  2. Am Hinterkopf bzw. im Nacken beginnen und eine ca. 2 cm breite Strähne separieren. Mit Hot Off The Press® besprühen und anschließend um den Neuro® Curl wickeln, um eine saubere Locke zu kreieren. 
  3. Eine weitere 2 cm breite Strähne separieren und wieder um den Lockenstab wickeln. Nun jedoch darauf achten, dass die Strähne während des Wickelns in sich gedreht wird, sodass eine Wellenbewegung entsteht. 
  4. Mit diesen beiden Techniken das komplette Haar bearbeiten. Es entsteht ein diffuses Wellenbild. 
  5. Nach dem Auskühlen des Haares die jeweiligen Locken und Wellen mit den Fingern auseinanderzupfen und leicht auftoupieren. Dabei mit Spray Wax™ arbeiten, um Struktur zu erlangen und die Flexibilität im Haar beizubehalten. 
Make-up

Teint

  1. Die Grundlage für diesen Look ist ein perfektes, sehr natürlich geschminktes Hautbild. Eine leichte Foundation (BB Cream) und ein Hauch Concealer (FLUID CONCEALER) sind die Basis für einen frischen, natürlichen Teint.
  2. Die Haut bekommt einen natürlichen Glow. Mit einen Highlighter werden Glanzpunkte auf den Wangenknochen, Kinn und Lippenherz gesetzt.
  3. Die Augenbrauen werden gezielt mit dem Brow Kit betont und mit Brow Styling Gel aus der Professional Brow Collection gebürstet und in Form gebracht.

 

 

Look „Orange“

Look „Orange“
  1. Das Augenlid bekommt als Grundlage Invisible Perfection Eye Primer, um ein intensives, langanhaltendes Ergebnis zu gewährleisten.
  2. Das Augenlid wird mit einem strahlenden Orange geschminkt und somit die Lidfalte betont. Auch der untere Wimpernrand wird ebenfalls Orange betont, um noch mehr Ausdruck zu verleihen. Auf Wimperntusche wird komplett verzichtet.
  3. Die Lippen werden mit einem Lipliner (strahlender Korallton) ausgemalt. Eine extra Portion eines durchsichtigen Lippgloss sorgt für starken Glanz.
  4. Ein Hauch Rouge aus der Face Design Collection rundet den Look ab.

 

 

Look „Türkis“

Look „Türkis“
  1. Das Augenlid wird mit einem glänzenden hellen Lidschatten grundiert. Anschließend wird unter der Augenbraue mit einem Lidschatten in intensivem Türkis-Blau ein breiter Streifen gezogen. Durch das Auftragen mit einem feuchten Pinsel wird die Farbe noch strahlender und intensiver.
  2. Ein korallfarbender Lippenstift wird auf die Lippen getupft, um ein sehr natürliches Ergebnis zu erreichen.
  3. Ein Hauch Rouge aus der Face Design Collection rundet den Look ab.

 

 

Kontaktadresse

Wild Beauty GmbH

Breslauer Str. 20
64342 Seeheim-Jugenheim



Tel.: 06257-5036 7003
Fax: 06257-7130

 

kommunikation@wild-beauty.de

www.wild-beauty.de